Bio-Kokosmehl 600 g

Der ideale glutenfreie Mehlersatz!

100% naturreines Bio-Kokosmus in Rohkostqualität. Hergestellt aus frischem Fruchtfleisch innerhalb von 72 Stunden nach der Ernte. Reich an gesunden Nährstoffen und von Natur aus glutenfrei. Protein- und Ballasststoffreich:  Enthält ca. 40% Ballaststoffe und ca. 20 Prozent Eiweiß! Ideal zum Backen und Kochen. Verfeinert Müsli, Joghurt, Eis, Fruchtsäfte und Smoothies!

8,95 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Grundpreis:
600 g ( 1 kg = 14,92 Euro)
Auf Lager
Lieferzeit
2 Tage
Artikel-Nr.
410010

Kokosmehl – die glutenfreie Alternative zu Getreidemehlen.

Um Kokosmehl herzustellen, wird frisches – und nicht etwa altes – Kokosfleisch schonend, d.h. unter 38 °C, getrocknet, anschließend entölt und zu guter Letzt fein vermahlen. Bio-Kokosmehl von Dr. Goerg enthält aufgrund dieser Verarbeitung eine einzigartige Kombination wertvoller Inhaltsstoffe: 40 % Ballaststoffe treffen auf 20 % glutenfreies Eiweiß und 12 % Kokosöl.

Aufgrund dieser Inhaltsstoffe eignet Bio-Kokosmehl von Dr. Goerg sowohl zum Backen als auch zum Kochen. Mit einem Hauch natürlicher Süße und einem leichten Kokosaroma verfeinert das von Natur aus glutenfreie Mehl viele Gerichte.

Beim Backen von Kuchen oder Gebäck können bis zu 20 % des Getreidemehls durch Kokosmehl ersetzt werden. Bei dünnen Pfannkuchen kann sogar komplett auf Getreidemehl verzichtet werden!

Nicht süße, auch herzhaft warme Gerichte wie Suppen, Eintöpfe, Currys, Aufläufe und Saucen lassen sich mit Kokosmehl veredeln. Dabei wirkt es nicht nur als „Geschmacksverstärker“, sondern auch als natürliches „Verdickungsmittel“.

Natürlich kann Kokosmehl nicht nur in der warmen, sondern auch in der kalten Küche eingesetzt werden. Ob als Zutat in Müslis, Joghurts, Obstsalaten, Säften oder Smoothies – immer gilt: kleiner Aufwand, große Wirkung, denn schon geringe Mengen Kokosmehl bringen maximalen Geschmack! Und darüber hinaus: die Extraportion Ballaststoffe.

 

Kokosmehl – das „bessere“ Mehl.

Kokosmehl von Dr. Goerg ist nicht nur von Natur aus glutenfrei, es ist außerdem gesegnet mit zwei weiteren Vorteilen, die in dieser Kombination einzigartig sind:

  • Kokosmehl von Dr. Goerg ist reich an gesunden Nähr- und Ballaststoffen.
  • Kokosmehl von Dr. Goerg ist reich an (pflanzlichen) Eiweißen,

Bio-Kokosmehl von Dr. Goerg enthält nicht nur  viele, sondern vor allem: viele gute Ballaststoffe. Das Besondere: Der Ballaststoffanteil enthält hohe Mengen an Fruktooligosacchariden. Diese spezielle Art von Kohlehydraten dient unseren Darmbakterien als Nahrung. Mit anderen Worten: Die im Kokosmehl enthaltenen Fruktooligosaccharide fördern eine gesunde Darmflora.

Ein weiteres Plus: Kokosmehl von Dr. Goerg enthält rund 20% hochwertiges, rein pflanzliches Eiweiß. Ein Lebensmittel, das sich sowohl durch einen quantitativ wie auch qualitativ (!) hochwertigen Ballaststoff- als auch Eiweißanteil auszeichnet, ist ausgesprochen selten! 

Das Beste: Bio-Kokosmehl von Dr. Goerg ist frei von Phytinsäure. Phytinsäure, ein in Pflanzen, vor allem im Getreide natürlich vorkommender sekundärer Pflanzenstoff, kann die Aufnahme von Mineralstoffen, wie z.B. Calcium und Spurenelementen, wie z.B. Zink, hemmen, d.h. deren Verwertbarkeit mindern. Getreide aus vollem Korn enthält – ganz im Gegensatz zu Kokosmehl – natürlicherweise Phytinsäure. Da Kokosmehl keinerlei Phytinsäure enthält, können folglich alle Nähr- und Vitalstoffe des Kokosmehls voll verwertet werden.

 

Ballaststoffreiche Leichtigkeit für eure Küche.

Damit unser Darm seine vielfältigen Aufgaben reibungslos erledigen kann, benötigt er eine bestimmte Menge an Ballaststoffen – und zwar täglich. Diese empfohlene Tagesmenge liegt gegenwärtig bei 30g. Eine Menge, die viele Menschen nicht erreichen. Der Grund: zu oft wird auf industrialisierte, d.h. hoch verarbeitete Fertignahrung zurückgegriffen, die geringe bis gar keine Ballaststoffmengen aufweist. Die Palette möglicher Folgen: umfasst u.a.  Verstopfung, Autoimmunerkrankungen sowie chronisch-entzündliche Darmerkrankungen.

Der tägliche (gehäufte) Esslöffel Kokosmehl beugt diesen Gefahren wirksam vor!

Zum Vergleich: Das weniger bekannte Kokosmehl liegt beim Ballaststoffanteil gleichauf oder über (!) den / der weitaus bekannteren Lein- und Flohsamen bzw. Weizen- und Haferkleie. Der Vorteil von Kokosmehl: Sein wunderbar delikater, mild-tropischer Geschmack lässt sich aufgrund der feinen Mahlung ideal verarbeiten.

Kokosmehl sättigt genauso stark und genauso schnell wie die genannten Samen- und Kleiearten. Der Grund ist der gleiche: Kokosmehl quillt im Verdauungstrakt.

 

Lagerung und Haltbarkeit.

Das Bio-Kokosmehl von Dr. Goerg ist bis zu zwei Jahre haltbar.

Bitte lagert das Kokosmehl trocken bei Raumtemperatur (die Lagerung im Kühlschrank ist nicht notwendig) und vermeidet direkte Sonneneinstrahlung!

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Bio-Kokosmehl 600 g

Qualität ist Alles: Kokosmehl ist nicht gleich Kokosmehl.

Premium Bio-Kokosmehl von Dr. Goerg wird schonend innerhalb von 72 Stunden nach der Ernte aus dem erntefrischen Fruchtfleisch der Bio-Kokosnuss hergestellt. Dazu wird frisches –und nicht etwa altes – Kokosfleisch schonend, d.h. unter 38 °C, getrocknet, entölt und fein vermahlen. Aufgrund dieser Herstellungsweise enthält Kokosmehl eine einzigartige Kombination wertvoller Inhaltsstoffe: 40 % Ballaststoffe treffen auf 20 % glutenfreies Eiweiß und 12 % Kokosöl.

Dr. Goerg bezieht seine sonnengereiften Bio-Kokosnüsse von philippinischen Kleinbauern, die diese täglich erntefrisch anliefern. Nach Anlieferung vergehen maximal 72 Stunden bis zum fertigen Produkt. Der so oft gerühmte einzigartig frische Geschmack der Produkte von Dr. Goerg rührt hierher.

Die Verarbeitung der bio-zertifizierten Kokosnüsse zum fertigen Produkt erfolgt innerhalb von 72 Stunden nach der Ernteohne jegliche Unterbrechungen nach dem Öffnen der Kokosnüsse. „Maximal erntefrisch“ - das gibt es nur bei Dr. Goerg.

Dr. Goerg steht für Erntefrische, Premium Bio-Qualität, Nachhaltigkeit und Fairness.

 

Bio-Kokosmehl – 100% Natur, 100% Rohkost, 100% Erntefrische.

Bei Dr. Goerg werden die Kokosnüsse in rein mechanischer 1. Kaltpressung bei 38 °C schonend verarbeitet. So bleiben alle Nährstoffe der Kokosnuss erhalten.

Selbstverständlich ist das Premium Bio-Kokosmehl von Dr. Goerg weder raffiniert, desodoriert, gehärtet noch gebleicht.  Bio-Kokosmehl von Dr. Goerg - 100% Natur. 100% Rohkost.

Keine Umwege und keine Kompromisse: In 72 Stunden von der Ernte zum Produkt.

In der Herstellung wirklich erntefrischer Produkte geht Dr. Goerg völlig neue Wege. „Leere“ Versprechungen, die nichts anderes als reine Werbeaussagen sind, gibt es bei Dr. Goerg nicht. Ein Beispiel zur Veranschaulichung: Für sogenannte „mühlenfrische“ Produkte werden alte Kokosraspel, die bis zu 1 Jahr und älter sind, in einer Mühle gepresst und zu Kokosöl verarbeitet. Dieses Öl kommt zwar „frisch“ aus der Mühle, stellt aber keineswegs ein frisches Kokosöl dar. Auch die verbreitete Aussage „aus voller Nuss gepresst“ ist alles andere als ein Qualitätsmerkmal, denn anders als beispielsweise beim Apfel besteht die Schale der Kokosnuss nicht aus Vitaminen und Mineralstoffen, sondern vor allem aus wertloser Cellulose. Kokosöl aus der vollen Nuss ist billiger herzustellen, muss wegen der zähen Haut jedoch stärker und bei höheren Temperaturen von bis zu 150  °C gepresst werden. Bei dieser Art der Verarbeitung geht die biologische Wertigkeit verloren.

Bio Kokosmehl von Dr. Goerg:

  • 100% reines Bio-Kokosmehl aus kontrolliert biologischem Anbau,
  • aus erntefrischem Fruchtfleisch gepresst,
  • aus 1. Kaltpressung (Direktpressung) bei 38 °C hergestellt: Rohkostqualität,
  • Erntefrische-Garantie: nur 72 Stunden von der Ernte bis zum Produkt,
  • ohne Zusatzstoffe, wie z.B. Farb- und Konservierungsstoffe,
  • frei von Gentechnik,
  • nicht raffiniert, nicht desodoriert, nicht gehärtet und nicht gebleicht,
  • laktose- und glutenfrei,
  • vegan.

Bio-Kokosmehl von Dr. Goerg: Gut für Körper, Geist, Seele und Mutter Natur!

 

Das Herzstück: Fair Trade for Fair Life.

Im Einsatz für eine bessere Welt engagiert sich Dr. Goerg seit Jahrzehnten in eigens initiierten Hilfsprojekten auf den Philippinen - ebenso wie in Deutschland. Dabei wird bewusst auf kostenintensive Fairtrade-Zertifizierungen in Deutschland verzichtet - stattdessen fließt die Hilfe direkt zu den Menschen. Das ist unkompliziert, unbürokratisch und extrem effizient.

 

Rodung für Plantagen? Nicht mit Dr. Goerg!

Das Unternehmen legt großen Wert auf die Nachhaltigkeit der Premium Bio-Produkte. Dazu gehört auch der ökologische Anbau der Bio-Kokosnüsse. Dr. Goerg verzichtet bewusst auf ertragssteigernde Plantagen und setzt stattdessen auf umweltschonende Mischkultur, die ausschließlich von Familienunternehmen betrieben wird.

Für Dr. Goerg Premium Bio-Kokosnussprodukte wird zu keiner Zeit Regenwald gerodet – und das bleibt auch so!

Dr. Goerg Bio Kokosmehl: Nährwerttabelle

To Top