Bio-Kokosspeisefett 1 L

Kokosfett – gesund braten und backen

100% naturreines Bio-Kokosspeisefett. Frisch abgefüllt innerhalb von 72 Stunden nach der Ernte. Geschmacksneutral, da desodoriert. Vielseitig einsetzbar und hocherhitzbar: zum Braten, Backen, Kochen, und zum Frittieren (Rauchpunkt 234° C). Auch als Butterersatz  geeignet. Frei von Zusätzen jedweder Art! Frei von Transfettsäuren, Gluten oder Lactose.

14,95 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Auf Lager
Lieferzeit
2 Tage
Artikel-Nr.
410014

Kokosfett ohne Kokosgeschmack. Zum Braten, Backen und Frittieren.

Die wohl wichtigste Frage gleich zu Beginn: „Was unterscheidet Dr. Goerg Bio-Kokosöl von Dr. Goerg Bio-Speisefett?“ Die Antwort: Speisefett ist geruchs- und geschmacksneutral. Um diese Neutralität zu erzielen, wird es „desodoriert“ – und zwar mittels sogenannter Wasserdampfdesodorierung. Bei diesem Verfahren wird Fett mit Wasserdampf durchflutet, was Geschmacks- und Geruchssubstanzen des Kokosfetts entfernt. Das Kokosöl verliert dadurch zwar seine Rohkostqualität, was aber angesichts der Tatsache, dass es ein Fett speziell zum Braten, Backen und Frittieren ist, vernachlässigungswürdig erscheint. Übrigens: Das Desodorieren tut der sehr hohen Qualität von Dr. Goerg Bio-Kokosspeisefett keinen Abbruch. Alle wertvollen Inhaltsstoffe bleiben erhalten.

Wir fassen zusammen:

  • Bio-Kokosspeisefett von Dr. Goerg ist ein desodoriertes und dadurch geruchs- und geschmacksneutrales Kokosöl,
  • Bio-Kokosöl von Dr. Goerg hingegen riecht und schmeckt nach Tropen! Es hat Rohkostqualität!

Kurzum: Wer gesundheitsbewusst braten, backen und frittieren möchte – und zwar ohne jedweden Kokosgeschmack, der greift zu Bio-Kokosspeisefett von Dr. Goerg! Für jeden anderen Anlass gibt es Bio-Kokosöl von Dr. Goerg.

Ideal für Heißes: Ein Rauchpunkt von 234  °C.

Wozu braucht man ein Kokosöl, wenn Kokosgeschmack und -geruch gar nicht gewollt sind? Gute Frage! Hier die Antwort: Kokosöl verfügt neben den sehr charakterisierenden Eigenschaften Geruch und Geschmack über eine weitere, ebenso einzigartige Eigenschaft: Kokosöl ist sehr hitzebeständig. Es geht also um „Hitzebeständigkeit“ – den sogenannten Rauchpunkt, um genau zu sein. Der Rauchpunkt ist laut Wikipedia die „niedrigste Temperatur, bei der über einem erhitzten Speisefett oder -öl die deutlich sichtbare Rauchentwicklung beginnt.“ Wichtig ist dabei: Fette und Öle sollten aus gesundheitlichen Gründen niemals so weit erhitzt werden, dass sie zu rauchen beginnen!

Kokosöl besitzt einen natürlichen Rauchpunkt von sage und schreibe 234  °C! Diese extrem hohe Hitzebeständigkeit macht es zum idealen Brat-, Back- oder Frittierfett. Und zwar vor allem für all jene Speisen, die ohne Kokosgeruch und -geschmack auskommen sollen. Schließlich soll nicht alles, was gebraten, gebacken oder frittiert wird, nach Kokos schmecken. Manchmal soll es einfach nur gut gelingen – und mehr noch: nicht gesundheitsschädlich sein. Und genau das ist bei Kokosfett garantiert der Fall!

Keine gesundheitsgefährdenden Transfette.

Fast alle gängigen Brat- und Backfette sind gesundheitsschädlich. Der Grund: Sie wurden „gehärtet“, d.h. künstlich mit einem höheren Rauchpunkt versehen. Diese künstlich erzeugten sogenannten „Transfette“ gehören eigentlich verboten. Die Weltgesundheitsorganisation WHO versucht sich daran seit fast 30 Jahren – bisher weitestgehend vergeblich.

Bio-Kokosspeisefett von Dr. Goerg enthält natürlicherweise keine Transfette. Das ist auch gar nicht nötig, denn Kokosöl besitzt von Natur aus eine hohe Hitzebeständigkeit. Das gilt natürlich auch für das Bio-Kokosöl in Rohkostqualität.

 

Zwei Kokosöle. Zwei Anwendungsgebiete.

Ist doch eigentlich alles ganz einfach: Wer gerne brät, backt und frittiert – und dabei kein vollmundiges Kokosaroma anstrebt, greift zu Bio-Kokosspeisefett von Dr. Goerg. Alle anderen greifen zu Dr. Goerg Bio-Kokosöl: Voller Geschmack. Alle Nähr- und Vitalstoffe. In Rohkostqualität.

 

Für Veganer: Kokosfett als Butterersatz!

Ein letztes Einsatzgebiet: Bio-Kokosspeisefett von Dr. Goerg als Butterersatz. Insbesondere interessant für Veganer, die nach einem sämig-sahnigen Brotaufstrich suchen, der nicht nach Kokos schmeckt!

 

Lagerung und Haltbarkeit.

Das Bio-Kokosspeisefett von Dr. Goerg ist bis zu zwei Jahre haltbar.

Bitte lagert das Kokosspeisefett verschlossen bei Raumtemperatur (die Lagerung im Kühlschrank ist nicht notwendig) und vermeidet direkte Sonneneinstrahlung!

Hinweis: Das Kokosöl verfestigt sich bei unter 24 °C. Darüber verflüssigt es sich. Die Qualität wird dadurch in keiner Weise beeinträchtigt. In einem Wasserbad lässt sich das Öl ohne Qualitätsminderung bei Bedarf verflüssigen!

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Bio-Kokosspeisefett 1 L

Qualität ist Alles: Kokosspeisefett ist nicht gleich Kokosspeisefett.

Alles gleich: Erntefrische, Premium Bio-Qualität, Nachhaltigkeit und Fairness.

Für Bio-Kokosspeisefett von Dr. Goerg gilt, was für alle Produkte von Dr. Goerg gilt: zertifizierte Bio-Kokosnüsse werden innerhalb von 72 Stunden erntefrisch verarbeitet, schonend kalt gepresst und fair gehandelt.

Das Desodorieren tut der sehr hohen Qualität von Dr. Goerg Bio-Kokosfett keinen Abbruch: die wirklich wichtigen Nähr- und Vitalstoffe des Kokosöls bleiben erhalten, insbesondere die so wertvollen mittelkettigen Fettsäuren; kurz: MCT („Medium Chain Triglyceride“). Diese MCT sind es, die für die vielen gesundheitlichen Vorteile des Kokosöls verantwortlich sind. Als einziges Öl besteht Kokosöl natürlicherweise aus über 50 % MCT. Bio-Kokosöl und Bio-Kokosspeisefett von Dr. Goerg bestehen sogar aus fast 60 %!

Hier die reinen Fakten in der Übersicht:

  • 100% reines Bio-Kokosspeisefett aus kontrolliert biologischem Anbau,
  • aus erntefrischem Fruchtfleisch gepresst,
  • Erntefrische-Garantie: nur 72 Stunden von der Ernte bis zum Produkt,
  • wasserdampfdesodoriert,
  • geruchs- und geschmacksneutral,
  • hoch erhitzbar: Rauchpunkt bei 234  °C,
  • ohne Zusatzstoffe, wie z.B. Farb- und Konservierungsstoffe,
  • frei von Gentechnik,
  • nicht gehärtet und nicht gebleicht,
  • laktose- und glutenfrei,
  • vegan.

Bio-Kokosspeisefett von Dr. Goerg: Gut für Körper, Geist, Seele und Mutter Natur!

 

Das Herzstück: Fair Trade for Fair Life.

Im Einsatz für eine bessere Welt engagiert sich Dr. Goerg seit Jahrzehnten in eigens initiierten Hilfsprojekten auf den Philippinen - ebenso wie in Deutschland. Dabei wird bewusst auf kostenintensive Fairtrade-Zertifizierungen in Deutschland verzichtet - stattdessen fließt die Hilfe direkt zu den Menschen. Das ist unkompliziert, unbürokratisch und extrem effizient.

 

Rodung für Plantagen? Nicht mit Dr. Goerg!

Das Unternehmen legt großen Wert auf die Nachhaltigkeit der Premium Bio-Produkte. Dazu gehört auch der ökologische Anbau der Bio-Kokosnüsse. Dr. Goerg verzichtet bewusst auf ertragssteigernde Plantagen und setzt stattdessen auf umweltschonende Mischkultur, die ausschließlich von Familienunternehmen betrieben wird.

Für Dr. Goerg Premium Bio-Kokosnussprodukte wird zu keiner Zeit Regenwald gerodet – und das bleibt auch so!

Dr. Goerg Bio Kokosspeisefett: Nährwerttabelle
To Top